Absage städtischer Veranstaltungen

Auf der Grundlage der 11. Verordnung zur Eindämmung des Corona-Virus, insbes. § 4 Abs. 3, muss  die Stadt Leuna im Monat April sowie sowohl den  „Grünen Markt“ als auch das Walpurgisfest absagen. Auch wenn die Verordnung zeitlich bis zum 18. April begrenzt ist, benötigen die Stadtverwaltung für die Planung der Veranstaltungen eine Vorbereitungszeit, die unter den gegebenen Umständen nicht gegeben ist.