2. Änderung des Bebauungsplans Nr. 55 „Südfläche des Saaleparks – südliche Erweiterungsfläche“ der Stadt Leuna, Ortsteil Günthersdorf

Öffentliche Bekanntmachung der Beteiligung gemäß § 3 Abs. 2 des Baugesetzbuchs (BauGB)

Der Stadtrat der Stadt Leuna hat am 30.09.2021 den Entwurf zur 2. Änderung des Bebauungsplans Nr. 55 „Südfläche des Saaleparks – südliche Erweiterungsfläche“ der Stadt Leuna, Ortsteil Günthersdorf, i.d.F. von Juli 2021 gebilligt und die Verwaltung ermächtigt, die öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB durchzuführen.

Der Entwurf des Bebauungsplans, bestehend aus Planzeichnung, den textlichen Festsetzungen, der Begründung einschließlich Umweltbericht mit den Anlagen „Biotope im Bestand“ und „Biotope nach Umsetzung der Planung“ sowie den Fachgutachterlichen Aussagen (Verkehrsplanerische Stellungnahme, Schalltechnische Stellungnahme, FFH-Verträglichkeitsprüfung, Artenschutzfachbeitrag) wird in der Zeit

vom 11. Oktober 2021 bis einschließlich 10. November 2021

im Fachbereich Bau der Stadt Leuna, Rudolf-Breitscheid-Straße 18, Zimmer 2.08, 06237 Leuna, im Gesundheitszentrum Westflügel (Glasbau) 1. OG, zu jedermanns Einsicht während folgender Zeiten ausgelegt:

Montag: von 9.00 bis 12.00 Uhr,
Dienstag: von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr,
Mittwoch: von 9.00 bis 12.00 Uhr,
Donnerstag: von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 16.00 Uhr,
Freitag: von 9.00 bis 12.00 Uhr.

Um vorherige Terminvereinbarung unter der Rufnummer 03461 24950-12 während der Sprechzeiten oder an lux@leuna.de wird gebeten.

Die Unterlagen können während des oben genannten Zeitraums auch unter www.leuna.de eingesehen werden.

Während dieser Zeit vom 11. Oktober 2021 bis einschließlich 10. November 2021 können Stellungnahmen schriftlich oder zur Niederschrift abgegeben werden; nicht innerhalb der Auslegung abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben (§ 3 Abs. 2 Satz 2 BauGB).

Es sind gesonderte umweltbezogene Informationen als im Rahmen der Bebauungsplanung erstellte Fachgutachten und/oder als Stellungnahmen von Behörden sowie sonstigen Trägern öffentlicher Belange bzw. aus der Öffentlichkeit verfügbar. Diese sind Bestandteil der Auslegung:

Belang Bezeichnung der Information Stichwörter

 

 

 

 

 

 

 

 

Auswirkungen auf Tiere, Auswirkungen auf Pflanzen und die biologische Vielfalt (Biotopstrukturen)

Umweltbericht (als gesonderter Teil der Bebauungsplanbegründung), einschließlich Eingriffsbewertung und Ausgleichsentscheidung, Baumbestandsaufnahme / Ausgleich gemäß Baumschutzsatzung

Karte 1 zum Umweltbericht: Biotope im Bestand

Karte 2 zum Umweltbericht: Biotope nach Umsetzung der Planung

(Fugmann Janotta Partner Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung BDLA, Berlin, Juni / Juli 2021)

u.a. Eingriffsbewertung gemäß § 1a Abs. 3 BauGB und § 18 BNatSchG, Beschreibung von geeigneten Ausgleichsmaßnahmen innerhalb und außerhalb des Plangebiets,

Ermittlung im Gebiet vorhandenen Bäume (kein Nachweis nach Baumschutzsatzung geschützter Bäume)

Gutachten FFH-Verträglichkeitsprüfung (nach Art. 6 FFH-Richtlinie und § 34 BNatSchG) für das Projekt: 2. Änderung und Ergänzung des Bebauungsplans Nr. 55 „Südfläche des Saaleparks – Südliche Erweiterungsfläche“

(Fugmann Janotta Partner Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung BDLA, Berlin, Juli 2021)

Nachweis der Verträglichkeit der geplanten Bebauungsplanänderung auf das FFH-Gebiet unter Berücksichtigung vorgesehener Maßnahmen zur Eingriffsminderung,

Nachweis der Einhaltung des Verschlechterungsverbots des FFH-Gebiets

Gutachten Artenschutzfachbeitrag zur 2. Änderung des Bebauungsplans Nr. 55 „Südfläche des Saaleparks – Südliche Erweiterungsfläche“, Leuna-Günthersdorf einschließlich Relevanzprüfung

(Fugmann Janotta Partner Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung BDLA, Berlin, Juli 2021)

Ermittlung der Betroffenheit von artenschutzrechtlich geschützten Tier- und Pflanzenarten,

Beschreibung von Ausgleichs- und Minderungsmaßnahmen

Auswirkungen auf den Menschen und seine Gesundheit im Hinblick auf von dem Gebiet ausgehende Geräusche

Gutachten Schalltechnische Untersuchungen im Rahmen der Bauleitplanung

(IBAS Ingenieurgesellschaft für Bauphysik, Akustik und Schwingungstechnik mbH, Bayreuth, Juli 2021)

rechnerische Überprüfung der Schallemissionen und –immissionen der geplanten Nutzung,

Nachweis der Verträglichkeit des Einfügens der geplanten Nutzungen in die bestehende Kontingentierung

Auswirkungen auf den Menschen und seine Gesundheit im Hinblick auf Belange der Verkehrssicherheit

Gutachten Verkehrstechnische Auswirkungen auf den bestehenden Verkehrsablauf

(HOFFMANN LEICHTER Ingenieurgesellschaft mbH, Berlin, Juli 2021)

Nachweis der Machbarkeit des Vorhabens hinsichtlich der verkehrstechnischen Belange,

Nachweis der verkehrstechnischen Voraussetzungen und wesentlichen Anforderungen für die Erschließung

Die Unterlagen zu den genannten umweltbezogenen Informationen können während der Auslegung eingesehen werden.

Leuna, den 01.10.2021

Stadt Leuna

gez. i.V. Dr. Stein

Dr. Dietlind Hagenau
Bürgermeisterin