KiTa "Drachenburg"

  • Kindertagesstätte "Drachenburg"

    Drachenburg

    Umringt vom schönen Auenwald, zwischen Wiesen und Feldern liegt die Gemeinde Kötschlitz. Die ca. 900 Seelengemeinde gehört seit 2010 zur Stadt Leuna. Diese ist auch der Träger unserer Einrichtung. Die Ortsteile Möritzsch und Zschöchergen gehören ebenfalls zu unserem Einzugsgebiet.

    Neben unserer Einrichtung befindet sich die Gemeindehalle „Scheune“, die von uns für verschiedene Aktivitäten genutzt wird. Vor dieser Halle ist unser Dorfteich, in dem sich viele Fischarten und Stockenten wohlfühlen. Im Zentrum dieser Naturoase befindet sich unsere Kindertagesstätte.

    Das schöne alte Herrenhaus des Rittergutes wurde früher als Schule genutzt und wurde 1979 zur Kita umgebaut. Heute spielen, lernen und toben dort ca. 100 Kinder im Alter von 3-10 Jahren.

  • KiTa Aktuell

    Drachenburg
     
    Oktober

    10.10.

    Die große Gruppe sammelt im Dorf Altpapier

     

     18.10. 15:00 Uhr

    Drachenburgdisco

     

    25.10. 19:00 Uhr

    Elternabend

    November

    30.12. 15:00 Uhr

    gemütlicher Adventsnachmittag (gemeinsam mit den Eltern kann gebastelt, Gestecke hergestellt und Plätzchen gebacken werden)

    Dezember

    5.12.

    Theaterfahrt nach Leuna (betrifft die Gruppen von Frau Hering und Frau Oertel)

    6.12. 15:30 Uhr

    Nikolausfeier in
    der Scheune mit einem kleinen
    Programm, gemeinsames Kaffee
    trinken, Märchenstunde und
    Bastelstand

    14.12. 9:00 Uhr

    Kinderweihnachtsfeier

  • Hort Aktuell

    Drachenburg

    © Christian Butzkies E-Mail

  • Philosophie

    Drachenburg

    Lernen bedeutet für unsere Kinder viel selbst auszuprobieren und sich im Spiel wichtige Kompetenzen für das Leben anzueignen.
    Dazu geben wir ihnen Raum und Zeit, um sich in ihrem Tempo entwickeln zu können. Da Kinder im Vorschulalter sehr aufnahmefähig sind und diese Eindrücke für ihr ganzes Leben bewahren, wollen wir ihren Kindern eine frohe und unbeschwerte Kindheit ermöglichen.

    Die Bereiche unseres Bildungsprogrammes finden sich in täglichen Lernangeboten wieder. Sie werden in Projekte verpackt (z.B. unser Zirkusprojekt).

    Für geleitete Sportangebote steht unseren Kindern die Kötschlitzer Mehrzweckhalle zur Verfügung.

    Weiterhin erkunden wir regelmäßig unsere nähere Umgebung durch Wanderungen und Radtouren.

    Gern nutzen die Kinder auch in in Wintermonaten zweiwöchentlich die nahegelegene Sauna.

    Bei uns dürfen Kinder fast überall uneingeschränkt ihrer Haupttätigkeit dem Spielen nachgehen.

  • Räumlichkeiten

    Drachenburg

    Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die Bildung der Kinder.

    Sie sammeln hier Erfahrungen mit allen Sinnen, damit sie später in der Lage sind, Zusammenhänge nachzuvollziehen und selbstständig Lösungswege zu finden. Dazu gehört, die Räumlichkeiten entsprechend den Themenbereichen zu gestalten.

    Den Kindern steht ein Kreativzimmer, eine Forscher- und Entdeckerecke, eine Erlebnisbaustelle und ein Rollenspielzimmer zur Verfügung. Hier können sich die Kinder selbständig entscheiden, in welchem Zimmer, mit welchem Material und mit welchen Partnern sie den Vormittag in unserer Einrichtung verbringen.

    Unser weiträumiger Spielplatz lässt kaum Wünsche offen. Das großzügig und naturnah gestaltete Außenspielgelände bietet den Kindern die Möglichkeit, aktiv zu sein und Spaß an der Bewegung zu erleben. Hier macht das Toben, Buddeln und Rutschen viel Spaß!

     

  • Team

    Drachenburg

    Acht ausgebildete Erzieherinnen, darunter eine Heilpädagogin, begleiten die Kinder mit viel Engagement und Liebe auf ihrem Weg zu selbstständigen Persönlichkeiten.

    Um die tägliche Arbeit mit neuen Kenntnissen zu bereichern, besucht jede Erzieherin jährlich zwei Weiterbildungen und nutzt Bücher und Internet für ihr berufliches Weiterkommen.

    Praktikantinnen bereichern den pädagogischen Tagesablauf unserer Einrichtung.

    © Christian Butzkies E-Mail

  • Hort

    Drachenburg

    Jedes Kind hat im Hort die Möglichkeit, seine Hausaufgaben zu erledigen. Dafür stehen den Kindern klassenstufenbezogene Räume zur Verfügung.
    Nach den Hausaufgaben können die Kinder an verschiedenen Aktivitäten teilnehmen. Zum Beispiel Sport, Computer, basteln, experimentieren, Kochen usw. Darüber hinaus können unsere Kinder täglich, ihren Bewegungsdrang auf unseren Spielplatz ausleben.
    Der Freitag ist hausaufgabenfrei. Hinzu kommt eine ganztägige Ferienbetreuung mit vielen interessanten Unternehmungen auch für nicht angemeldete Schulkinder.

    © Christian Butzkies E-Mail

  • Vorschule

    Drachenburg

    Die Kinder sollen im letzten Kindergartenjahr gut auf die Schule vorbereitet werden. Unsere Kita bietet dafür besondere Angebote an.

    Als erste Kita im Saalekreis setzen wir Lernsoftware ein, um die Sprachbildung zu verbessern und das natürliche Interesse und die Neugier der Kinder an
    Schrift und Lesen aufzugreifen. Dafür stehen allen Kindern im Vorschulraum 6 Laptops zur Verfügung.

    Da die gesamte Kindergartenzeit für die frühe Bildung einen wichtigen Zeitraum darstellt, reisen wir mit unseren Kindern einmal in der Woche ins Zahlenland. Hier werden sie auf spielerische Weise, alle Sinne ansprechend, mit Zahlen und geometrischen Formen bekannt gemacht.

    Dennoch ist das letzte Vorschuljahr etwas Besonderes für unsere "Großen". Durch spezielle Projekte und Unternehmungen wird die Freude der Kinder auf die Schule unterstützt und durch ein Zuckertütenfest im Sommer abgerundet.

    © Christian Butzkies E-Mail

Kontakt im Rathaus

Frau Trabitzsch
Stadt Leuna
Elternbeiträge / Fördermittel Jugendarbeit

Leitung

Frau Januchowski
Leiterin
KiTa Drachenburg
Am Rittergut 27
06237 Leuna OT Kötschlitz

Öffungszeiten/Sprechzeiten
Montag bis Freitag
06:00 Uhr bis 17:00 Uhr