Informationen und Festlegungen der Bürgermeisterin zur Situation durch den Corona-Virus in Leuna

aktualisiert am 17.05.2021

 

Sehr geehrte Einwohnerinnen und Einwohner,

bedauerlicherweise schränken die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie noch immer unser Leben ein. Kontaktbeschränkungen sind weiterhin notwendig, auch wenn die Zahl der Neuerkrankungen erfreulicherweise derzeit rückläufig sind. 

Am 23.04.2021 trat die sogenannte "Notbremse", das 4. Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite in Kraft und endet spätestens am 30.06.2021. Die bundeseinheitliche „Notbremse“ greift ab einer stabilen Inzidenz von mehr 100. Bei Inzidenzen unter 100 entscheiden weiterhin die Länder über Maßnahmen. Außerdem können die Länder bei Inzidenzen über 100 ergänzende Schutzmaßnahmen vorsehen. 

Für die Verwaltung und öffentliche Einrichtungen gelten folgende Beschränkungen:

Stadtverwaltung 

Für den Publikumsverkehr bleiben weiterhin geschlossen:

  • die Stadtverwaltung Leuna und ihre Verwaltungsgebäude 
  • die Schwimmhalle und die Sportstätten

Bitte wenden Sie sich bei Anfragen telefonisch, schriftlich oder per E-Mail an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung. 

Stadtarchiv, Stadtbibliothek

Die genannten Einrichtungen sind geöffnet, vorab müssen elektronisch oder fernmündlich Termine vereinbart werden. Zutritt erhält jeweils zum Termin 1 Person oder weitere Personen, wenn sie zum Haushalt der ersten Person gehören. Die Kontaktdaten sind für eine mögliche Nachverfolgung durch das Gesundheitsamt für 4 Wochen zu hinterlassen.

Kontakt:

Stadtbibliothek Telefon 03461 - 840 145
Stadtarchiv Telefon 03461 - 24 950 60

Stadtinformation

Die Stadtinformation als Teil des Bürgerservice der Verwaltung hat geöffnet. Es erhält jeweils 1 Person (ohne Termin, ohne Test) Zutritt. Die Kontaktdaten sind für eine mögliche Nachverfolgung durch das Gesundheitsamt für 4 Wochen zu hinterlassen.

Trauungen

finden nur im engsten Rahmen (Eheschließende, Standesbeamte/r, Trauzeugen, Eltern, Kinder und Geschwister der Eheschließenden) statt. Weitere Gäste erhalten keinen Zutritt. 

Trauerfeiern

Bei Trauerfeiern dürfen nur der engste Familien- und Freundeskreis der oder des Verstorbenen, der Trauerredner oder Geistliche und das erforderliche Personal des Bestattungsunternehmens teilnehmen. 

Kindertageseinrichtungen

Seit dem 17. Mai 2021 erfolgt die Betreuung in Kindertageseinrichtungen im eingeschränkten Regelbetrieb. Weitere Informationen erhalten Sie HIER

Für Besucherinnen und Besucher der Stadtverwaltung und der öffentlichen Einrichtungen (nur im Rahmen eines vorab vereinbarten Termins) besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.

Ich danke Ihnen herzlich für Ihr Verständnis für die getroffenen Maßnahmen der letzten Monate. 

Bleiben Sie auch in der kommenden Zeit verantwortungsbewusst, halten Sie bitte weiterhin die Mindestabstände ein und tragen Sie in den Bereichen, in denen dies vorgegeben ist, eine Maske. Achten Sie bitte auf Ihre und unsere Gesundheit. Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

gez. Dr. Dietlind Hagenau
Bürgermeisterin

 

Weiterführende Links

Corona-Warn-App

Land Sachsen-Anhalt

NINA Warn-App

Robert-Koch-Institut

Bundesregierung

Aktion Impf-Taxi Leuna