Informationen und Festlegungen der Bürgermeisterin zur Situation durch den Corona-Virus in Leuna

aktualisiert am 26.02.2021

 

Sehr geehrte Einwohnerinnen und Einwohner,

am 10. Februar 2021 haben Bund und Länder beschlossen, die dringend notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus zu verlängern. Die Vierte Verordnung zur Änderung der 9. Verordnung wurde am 12. Februar 2021 vom Land Sachsen-Anhalt erlassen. Sachsen-Anhalt verlängert den Lockdown bis zum 10. März 2021.

Kindertageseinrichtungen öffnen mit eingeschränktem Regelbetrieb ab 1. März 2021 

Gemäß dem Erlass des Ministeriums für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt vom 23.02.2021 wird ab 01.03.2021 der Betrieb in den Kindertageseinrichtungen unter eingeschränkten Bedingungen gem. der Regelungen der 9. SARS-CoV-2-EindV-4 aufgenommen. Damit ist allen Kindern wieder der Zugang zu den Kindertageseinrichtungen möglich.

Ausführliche Informationen erhalten Sie HIER

Stadtverwaltung geschlossen

  • Stadtverwaltung im Rathaus und in den Außenstellen Rudolf-Breitscheid-Straße Leuna und in Günthersdorf
  • Stadtarchiv
  • Schwimmhalle
  • Sportstätten
  • Stadtinformation
  • Stadtbibliothek (Die Stadtbibliothek bietet nach telefonischer Absprache eine Abholmöglichkeit bzw. einen kostenpflichtigen Postversand an!)

Bitte wenden Sie sich bei Anfragen telefonisch, schriftlich oder per E-Mail an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung. 

Trauungen finden nur im engsten Rahmen (Eheschließende, Standesbeamte/r, Trauzeugen, Eltern, Kinder und Geschwister der Eheschließenden) statt. Weitere Gäste erhalten keinen Zutritt. 

Bei Trauerfeiern dürfen nur der engste Familien- und Freundeskreis der oder des Verstorbenen, der Trauerredner oder Geistliche und das erforderliche Personal des Bestattungsunternehmens teilnehmen. 

Für Besucherinnen und Besucher der Stadtverwaltung und der öffentlichen Einrichtungen (nur im Rahmen eines vorab vereinbarten Termins) besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.

Ich danke Ihnen herzlich für Ihr Verständnis für die getroffenen Maßnahmen der letzten Monate. 

Bleiben Sie auch in der kommenden Zeit verantwortungsbewusst, halten Sie bitte weiterhin die Mindestabstände ein und tragen Sie in den Bereichen, in denen dies vorgegeben ist, eine Maske. Achten Sie bitte auf Ihre und unsere Gesundheit. Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

gez. Dr. Dietlind Hagenau
Bürgermeisterin

 

Weiterführende Links

Corona-Warn-App

Land Sachsen-Anhalt

NINA Warn-App

Robert-Koch-Institut

Bundesregierung

Aktion Impf-Taxi Leuna