Rosen, Chrysanthemen und Schlager

Am Samstag, 9. September, fand auf dem Haupttorplatz in Leuna der „Herbstmarkt“ statt. In diesem Jahr nahmen im September fast genau so viele Gärtnereien den Termin wahr, wie sonst im April zum „Grünen Markt“. Die Eröffnung des Marktes übernahmen die Bürgermeisterin Dr. Dietlind Hagenau, Moderator René Hering und Bärbel Bending, WWL Leuna GmbH, gemeinsam. Die Wohnungswirtschaft Leuna (WWL), ein Tochterunternehmen der Stadt Leuna, gab erste Ausblicke auf die anstehenden Sanierungs- und Umbaumaßnahmen an der Alten Post in der Walter-Bauer-Straße in Leuna. Hier entstehen altersgerechte Wohnungen.

Während Natalie Lemant, eine junge Wittenbergerin, am Vormittag mit ihren Schlagern und Hits von Helene Fischer und Andrea Berg das Publikum begeisterte, waren die Plätze vor der Bühne gut gefüllt. Ein kräftiger aber nur kurzer Regenschauer unter Mittag vertrieb den ein oder anderen. Bis dahin gingen jedoch zahlreiche Grünpflanzen über die Verkaufstische. Ab 13 Uhr versteigerte Moderator René Hering zusammen mit Bärbel Bendig Orchideen und manch andere Grünpflanze, die Thilo Reinhard vom Unternehmen Blumen-Reinhard aus Merseburg, gespendet hatte. Der Erlös in Höhe von 101,- € kommt der Sanierung von Plastiken im Plastik-Park zugute. Die Stadt Leuna dankt dem langjährigen Marktteilnehmer sehr herzlich dafür. Die ersten Ergebnisse solcher Restaurierungsarbeiten können im Park besichtigt werden. Die Reliefs Wasser, Erde, Luft (Teil 1 und 3) sind bereits wieder hergerichtet.

Neben dem unbeständigen, windigen und teils regnerischen Wetter beklagt das Organisationsteam der Stadtverwaltung die Zuverlässigkeit der Marktteilnehmer. Die Anmeldungen werden frühzeitig von Interessenten abgefordert und die Teilnahme bestätigt. Leider fehlen dann am Markttag immer wieder einzelne Händler, ohne die Mitarbeiterinnen vorher zu informieren. So entstehen unschöne Lücken im Marktbereich. Durch den Regenschauer am Mittag packten einige Teilnehmer ihre Waren ein und verließen den Markt, was von der Stadtverwaltung bedauert wird. Ein rundes Angebot in entsprechendem Marktambiente kann so leider nicht geboten werden. Für den nächsten Grünen Markt im April 2018 gibt es jedoch schon wieder Nachfragen der zuverlässigen Händler. Die Planungen dafür beginnen gleich nach dem Weihnachtsmarkt.

 

 Text: Hickmann
Fotos: Hickmann, Stange

Zurück